Wasserhaustreff Nordheim e.V.

 

Fasching 2013 – Die Arche Norde


By | | 14:40 Uhr

Gruppenbild vor unserem Faschingswagen

Dieses Jahr begann der Fasching für den Wasserhaustreff Nordheim e.V. schon am 27.01.2013 mit dem Faschingsumzug in Donauwörth.

Als Thema wählten wir die aktuelle Hochwasserschutz – Thematik in Nordheim und Umgebung:
„Arche Norde – Eine Arche in Norde ist niemals verkehrt, dann bleiben die Leut‘ beim Hochwasser unversehrt!“

Der Faschingswagen "Arche Norde" des Wasserhaustreff Nordheim e.V.   Unsere treuen Wagenbegleiter

So startete der Wasserhaustreff Nordheim e.V. mit einer liebevoll gestalteten Arche und zahlreichen Tieren im Gepäck in das bunte Faschingstreiben. Insgesamt nahmen wir an 5 Umzügen in Donauwörth, Asbach-Bäumenheim, Genderkingen, Rain und Oberndorf teil.

Nach den Faschingsumzügen feierten wir natürlich am jeweiligen Ort noch kräftig mit den Veranstaltern mit. Hier ein paar Eindrücke für euch von den Faschingsumzügen:

Känguru mit Schaf   Giraffe und Schaf

Unsere 3 Schafe am Posieren   Panda und Katze

Chris am feiern   Giraffenangriff auf den Hai

Gegen Abend traf man sich dann im Wasserhaus in Nordheim, wo teilweise noch bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen weiter gefeiert wurde. Natürlich darf hierbei eine gute Verpflegung nicht fehlen!

So versorgte uns der Dani wie gewohnt mit ausreichend Leberkäse, Schnitzeln und Steaks, so dass es am jeweils nächsten Tag wieder frisch gestärkt auf den anstehenden Faschingsumzug gehen konnte.

Am Sonntag des Faschingswochenendes trafen sich die Wasserhausler zum mittlerweile traditionellen Weißwurstfrühstück im Gasthaus Dietenhauser.

Hübi Bär und der Wolpertinger   Ente mit Giraffe

Bubu Bär auf dem Faschingswagen   Kuh und "Arche"

Der Wasserhaustreff Nordheim e.V. möchte zum Schluss noch Danke an die zahlreichen Helfer und Sponsoren sagen, die uns geholfen haben, dass der Fasching 2013 ein voller  Erfolg wurde:

Vielen Dank an unsere Traktorfahrer, Wagenbegleiter und Fahrer zu den Faschingsumzügen hin und von dort wieder zurück und an alle, die uns in jeglicher Weise unterstützt haben.

Danke auch an die Rieß Malerwerkstätte, die Zimmerei Karg und an die Schloßbrauerei Unterbaar für Eure großzügige Unterstützung!

Spontanes Gruppenbild hinter dem Faschingswagen